RINGFEDER® Kupplungen für moderne Motion Control-Systeme

Diesen Artikel teilen:

Wie schon in vorherigen Blog-Beiträgen erklärt, sind RINGFEDER® Kupplungen nicht nur effiziente Bestandteile für Schwerlastausrüstungen wie Kräne und Hebezeuge sowie Pumpen und Kompressoren , sondern eignen sich auch ideal für Anwendungen, die hochentwickelte und präzise Bewegungssteuerung erfordern – wie Operationsroboter, Produktion von medizintechnischen Geräten, medizinische bildgebende Verfahren, Laborautomatisierung, Halbleiterausrüstungen und Industrieroboter.

Motion Control bzw. Bewegungssteuerung lässt sich als ein Unterbereich der Automatisierungs- oder Konstruktionstechnologie definieren, der sich mit der kontrollierten Bewegung von einzelnen Teilen einer Maschine befasst. Motion Control stellt ein besonders komplexes Kriterium für die effiziente Funktionalität von automatisierten Steuersystemen dar.  

Die Industrie wird immer leistungsfähiger und produktiver aufgrund des zunehmenden Einsatzes von hochwertigen automatischen Anlagen und Werkzeugmaschinen wie auch hochentwickelter medizinischer Ausrüstung, Sensoren und vieles mehr. Darüber hinaus hat auch die wachsende Bedeutung von Betriebs- und Arbeitssicherheit den Weg für das Wachstum dieses Industriebereiches nachhaltig geebnet.

Ein kurzer Überblick über unsere Kupplungen

Die Auswahl der richtigen Kupplung hat auch bei präzisionsangetriebenen Motion Control-Systemen einen entscheidenden Einfluss auf deren optimale Funktionalität. Unsere Kupplungen gleichen Wellenverlagerungen aus, begrenzen Drehmomente in Maschinen mit hohen Trägheiten und dämpfen kritische Schwingungen, so dass Verschleiß vermindert wird und Maschinenabschaltzeiten auf ein Minimum beschränkt werden.

Elastische RINGFEDER® Klauenkupplungen GWE

Nehmen wir zum Beispiel unsere elastischen Klauenkupplungen der Baureihe GWE. Sie werden u.a. in hochpräzisen Anwendungen wie medizinische Positionierungssysteme eingesetzt, wo sie Schwingungen dämpfen sowie radialen, axialen und winkligen Wellenversatz ausgleichen. Dank des vorgespannten Elastomerzahnkranzes sichern sie die spielfreie Übertragung des Drehmomentes.

GWE_5104_5107_Z5104-1_1200x800px

Neben verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten stehen unterschiedliche Shore-Härten für die Elastomerzahnkränze zur Verfügung, so dass durch Veränderung der Drehsteifigkeit eine optimale Dämpfung von auftretenden Schwingungen gesichert ist. Durch ihre leichten aus Aluminium gefertigten Naben wird ihr Trägheitsmoment niedrig gehalten. Mit all diesen Merkmalen sind elastische Klauenkupplungen perfekte Komponenten für komplexe Motion Control-Anwendungen, wie beispielsweise Präzisionsantriebe, Robotertechnik und viele andere mehr.

 

  • Spielfreie Drehmomentübertragung durch Druckvorspannung
  • Axial steckbar
  • Schwingungsdämpfend
  • Ausgleich von radialen, axialen und winkligen Wellenversätzen
  • Elektrisch isolierend
  • Temperaturbereich: -60° bis +250°F / -30° bis +100°C
  • Nenndrehmomente: 0,3 bis 1920 Nm

RINGFEDER® Metallbalgkupplungen GWB

Mit unseren Metallbalgkupplungen der Reihe GWB stehen Ihnen weitere zuverlässige Kupplungen zur Verfügung, die immer dann eingesetzt werden, wenn hohe Drehmomente und Drehbewegungen von Welle zu Welle mit sehr hohen Drehsteifigkeiten übertragen werden müssen. Aufgrund ihres Metallbalgs aus rostfreiem Stahl gleichen sie nicht nur Wellenversätze sicher aus, sondern sorgen auch bei Veränderungen von Drehzahl, Richtung oder Drehmoment für spielfreie Drehmomentübertragung – eine Eigenschaft, die die Lebensdauer von kritischen Anwendungen beträchtlich erhöht.

GWB_AK_AKN_DKN_CKN_Z5106_1200x800px

Weitere Vorteile beim Einsatz von RINGFEDER® Metallbalgkupplungen:

  • Hohe Drehsteifigkeit
  • Niedriges Trägheitsmoment aufgrund der kompakten Bauweise
  • Einfache und sichere Montage
  • Verschleiß- und Wartungsfreiheit verkürzen Maschinenstillstandzeiten
  • Temperaturbereich: -22° bis +212°F / 30° bis +100°C
  • Nenndrehmomente: 0,1 bis 5.000 Nm

Um mehr über unsere Standard- und Sonderkupplungsausführungen zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Internetseite oder senden Sie uns eine Kontaktanfrage.

Anfrage


Kommentieren