The
Engineer's
Blog

Effektivität, Sicherheit, Individualität, Wirtschaftlichkeit – die vielseitigen und komplexen Anforderungen in der Antriebs- und Dämpfungstechnik steigen und verändern sich stetig. Wie begegnen ihnen Entwicklungsingenieure? Welche spezifischen Lösungen entwickeln sie für unterschiedliche Industrie- und Technologiebereiche? Wie gelingt es erfolgreich, zukunftweisende Innovationen zu schaffen, die wirklichen Mehrwert stiften? Dies und vieles mehr diskutieren wir in unserem The Engineer’s Blog.

RINGFEDER® Schrumpfscheiben ­– nur original vom Weltmarktführer

Als wir hörten, dass Plagiate unserer Original RINGFEDER® Schrumpfscheiben im Umlauf sind, waren wir vor allem über die Dreistigkeit überrascht: Selbst unser Namenskurzzeichen ist nachgemacht ­– und das auch noch falsch. Ein Test im Labor ergab aber schnell, dass es sich um materiell und funktionell minderwertige Kopien handelt.

Spannsätze für energieeffiziente HVLS-Ventilatoren

HVLS (High Volume, Low Speed) Ventilatoren bewegen große Luftmengen bei geringer Geschwindigkeit und sind im Allgemeinen an der Decke montiert und seltener an der Wand. Mit Durchmessern von mehr als 2 m beruht ihr Funktionsprinzip auf Größe und nicht auf Geschwindigkeit, um große Luftvolumen zu bewegen. Zu den vielfältigen Anwendungsbereichen für HVLS Ventilatoren zählen vorwiegend die landwirtschaftliche Industrie und Lebensmittellagerhallen, wo sie die Temperatur regulieren und damit das Verderben von empfindlichen Waren verhindern. Weitere wichtige Einsatzgebiete sind Produktions- und Lagerhallen, in denen sie durch effiziente Temperaturregulierung für ein angenehmes Klima und bessere Arbeitsbedingungen sorgen. In der Folge erhöht sich auch die Produktivität der Arbeiter in diesen Bereichen. Der Einsatz von HVLS Ventilatoren in Produktionshallen hat jedoch noch einen weiteren bedeutenden Nutzen. Dank ihrer Funktionsweise wird die Bildung von hoher Luftfeuchtigkeit oder Kondenswasser wirksam verhindert, so dass gelagerte Metallteile und Maschinen vor Korrosion geschützt werden. Insgesamt profitieren Unternehmen in zweifacher Hinsicht: sie sorgen für ein angenehmes Raumklima für ihre Beschäftigten und schützen gleichzeitig ihre Güter und Waren. Und dieses bedeutet schlussendlich geringere Kosten.

Schüttgutfördertechnik – eine steinige Angelegenheit

Jeder von uns hat sie schon gesehen – die großen Lastschiffe, die über das Meer oder die großen Wasserstraßen in Deutschland fahren. Neben Containern, Rohöl, Treibstoffen, Gas oder sonstigen Materialien wird hier auch Schüttgut transportiert. Dabei ist der Weg vom Ursprung des Schüttguts bis es das Schiff erreicht oftmals ein langer Weg.

1 2 3 4 5